1. Bezirksfest

Am Samstag, den 3. Juli 2010 fand das 1. Bezirksfest Mittelfrankens in Ansbach statt. Am frühen Vormittag haben wir eine Austellung an der Straße “Neustadt” in Ansbach germacht. Thema Schwerpunkt: „die Gehörlosen und der Gehörlosenverein“.
Leider fand auf der Seite von Hörende kein Intresse, es haben auch einige Gehörlose vorbei geschaut und diskutierten über die technische Hilfsmitteln, sowie über Übernahme für Dolmetscherkosten,….
Es gibt noch Angebote über technischen Hilfsmitteln für Gehörlosen z.B. Humantechnik (Blitzlampenanlage) und TESS (Kommunikationdienst).
Um 15 Uhr machten die 2 Mitglieder D.Kergl und T.Grüner vom GV Ansbach eine Stadtführung, 17 Interessanten machten mit. Anschließend gingen sie zu PuplicViewing am Reitbahn WM-Viertelfinale Deutschland gegen Argentinien. Großer Applaus für den deutschen Sieg. Anschließend feierten wir im Kulturzentrum am Karlsplatz. Der Spielmannzug “Markgräflicher Jäger” machte einen Eröffnungsmarsch für das Fest. 1.Vorsitzender des Bezirksverbandes der Mittelfranken der Gehörlosen Herr Kleefeld begrüßte zur Eröffnung des Festabends, danach begrüßte die Bezirktagsvizepräsidentin K. Knorr, der Bürgermeister H. Hüttinger, unser Vorsitzender M. Perlefein, 1. Vorsitzender des Landesverbandes Bayern R. Gast und zum Schluß S. Gast. Eine Theatergruppe aus Nürnberg “Deaf Dog Nürnberg” machte mehrere Aufführungen. Durch das sehr warme Wetter, und die Weltmeisterschaft kamen leider nur wenige Intressanten. Wir hoffen für die Zukunft mehrere Interessanten und mehr Zuspruch für Ansbach. Das 2. Bezirksfest findet in 4 Jahren an einem anderen Ort statt.