1. Vortrag “Taubsein – Deafhood” in Ansbach

Am 03. Oktober um 13:00 Uhr kamen die 27 Interessierten (16 Mitglieder, 1 Fördermitglied, 1 Kindmitglied und 9 Nichtmitglieder) zur Vortrag “Deafhood – Taubsein”. Der 1. Vorsitzender M. Perlefein hat an allen herzlichst begrüßt und hat den gehörloser Referent Ege Karar übergegeben. Der Referent hat zuerst die Vorgeschichten und über Gehörlosen erzählt und dann über Deafhood-Taubsein erklärt. Was war der Unterschied zwischen Gehörlosenkultur und Taubsein informiert. Die Teilnehmer waren sehr interessiert und konzentiert. Es hat Pause gegeben, dort hat Kaffee, Tee, Kuchen, belegte Semmeln und kalte Getränke gegeben. Nach der Pause hat mit Workshop weitergelaufen. 4 Gruppen haben mit eine Frage je Gruppe diskutiert und überlegt. Danach haben ein Person je Gruppe erzählt, worüber diese Frage diskutiert und haben einige Leute mit andere Meinungen weiterdiskutiert. Dann war den Vortrag zu Ende. Der 1. Vorsitzender hat den Referent Ege Karar mit Pralinen bedankt und Organisator Thomas Beißbarth bedankt und die andere Teilnehmer haben toll applaudiert.