Maiausflug in Langenburg

Am 30. April haben wir einen “Maiausflug” gemacht. 10 Mitglieder und 2 Kinder waren anwesend. Zuerst haben wir in Langenburg geparkt und haben wir gleich eine Unterhaltung gemacht. Dann haben wir einen Fahrgemeinschaft organisiert und fahren etwas weiter nach Großforst, dort gibt es einen großen Farm. In diesen Farm werden Angus-Rinder, Lama und Strauß gezüchtet. Dann
haben wir sehr schönen Osternschmuck besichtet, alle Eier sind von Strauß. Sehr schön, sehr groß, aber sehr teuer. Dann fahren wir wieder zurück nach Langenburg. Dann hat der 1. Vorsitzender an alle Teilnehmer herzlichst begrüßt und alle haben die Tickets für Schloß- und Automuseum gekauft. Wir machen die Schloßführung um 11 Uhr mit, bekommen die Führungsbericht und haben die Besichtung sehr interessiert. Nach der Schloßführung besuchten wir ins Automuseum, dort haben wir gemütlich besichtet. Anschließend haben wir einen Vesper gemacht und gemütlichen Unterhaltung. Um 14 Uhr haben wir zum Kletterpark einen Termin. Nur die Fünf machen das Klettern mit. Wir bekommen die Anweisungen von besorgten Verantwortlicher des Kletterparks, da wir nichts hören können. Und wir verstanden uns und bekammen die Ausrüstungen und einen wichtigen Regeln, wie man richtig klettern und mit Haken machen mussten. Die Fünf machen ganz toll mit und klettern mit riesigen Spaß. Es war sehr schön. Dazwischen hat es 2 mal in kurzen Zeit geregnet, trotzdem machen wir weiter mit vollen Spaß und Energien mit. Anschließend gingen wir zum Wirtschaft, dort machen wir gemütlich und schönen Unterhaltungsabend.